Herbstakademie 2018

Zwischen(  )Welten
Eine Woche Zeit & Räume zur Annäherung an das Andere zwischen uns

Vom 03.-09. September 2018 findet die diesjährige Herbstakademie der Cusanus Studierendengemeinschaft statt.

Wir stehen in einer Welt des „nie-genug-Seins“, eine Welt, die gezeichnet ist von Wachstumszwängen, Leistungsdruck und Konkurrenz. Oder: Stehen wir nicht ganz woanders, wenn wir so von ihr zu sprechen vermögen? Ergibt sich daraus nicht eine reale „andere Welt“ (des) Dazwischen?

Dieses Jahr wollen wir genau hinsehen, was  im Zwischen ist. Es gibt Dich und es gibt mich, aber was gibt es zwischen uns? Es gibt uns und es gibt „die Anderen“ – oder ist die Andersartigkeit bereits in uns angelegt und kommt in der Berührung mit dem vermeintlich Anderen nur zum Vorschein?
Was passiert mit uns, wenn wir uns aktiv für diese Zwischen-Welten ein- und mit ihnen auseinander-setzen?

 

Was passiert eigentlich zwischen Theorie und Praxis, wenn wir von dieser Trennung sprechen? Erfahren wir nicht im konkreten Handeln und dessen Reflexion, dass diese beiden Elemente schon immer miteinander verwoben sind?

Und welche Rolle spielen dabei unsere verschiedenen theoretischen und/oder praktischen Zugänge zur Welt? Eröffnen sich in der Kunst, im Theater und Tanz, in der plastischen Arbeit, in der Poesie. . . nicht diese wundersamen Zwischenräume, in denen Neues entsteht? Eröffnen wir selbst neue Zwischen(  )Welten, wenn wir unsere gewohnten Zugänge zur Welt (im Sehen, Denken, Verstehen-Wollen) durch andere Wahrnehmungsweisen erweitern?

Wir wollen uns eine Woche lang verschiedenen inhaltlichen Fragen und Momenten widmen und dabei mit dem Zwischen als Perspektive experimentieren. Es soll ein gemeinsamer Ort der Annäherung an diejenigen Fragen werden, die zwischen uns stehen und entstehen.

Die Herbstakademie 2018 sieht ihren Sinn – darin – Teil der Entfaltung einer Kultur und Haltung des Miteinanders, der Offenheit und Verbundenheit zu sein.

Wir, das sind: Anton, Feli, Gina, Judith, Kian, Marlon, Max, Nina, Rika, Sebastian; Herbstzeitlose, Lernende zwischen verschiedenen Welten, Grenzgänger*innen, Organisator*innen der diesjährigen Herbstakademie, Studierende an der Cusanus Hochschule.