Schreibwettbewerb für Schülerinnen und Schüler

Die Cusanus Hochschule veranstaltet einen philosophischen Schreibwettbewerb für Schülerinnen und Schüler:

Why should I be moral?
Für Schülerinnen und Schüler: Philosophische Preisfrage
Die Ausbeutung der Natur und des Menschen erreicht im 21. Jahrhundert neue Höhepunkte. Krisen politischer und sozialer Systeme, Depression und Erschöpfung des Einzelnen sind omnipräsent – doch niemand möchte die moralische Verantwortung dafür übernehmen. Hat die Idee der Gerechtigkeit ausgedient? Ist sozialer und ökologischer Frieden noch möglich, wenn Menschen allein nach eigenem Vorteil streben? Diese Fragen sind keineswegs neu und sie tauchen immer wieder auf. Übrigens wurde die Frage Why should I be moral? erst 1876 zum ersten Mal in der Philosophiegeschichte formuliert, von Francis Herbert Bradley (1846 – 1924). Auch der etwas bekanntere Philosoph Friedrich Nietzsche stellte die Begründbarkeit der Moral in Frage und eröffnete so einen Raum für ein „Jenseits von Gut und Böse.“
Nehmen Sie zu der Frage Stellung, warum wir uns (und jeder sich) moralisch verhalten soll(t)en? Was bedeutet verantwortetes Handeln? Gibt es womöglich etwas in uns, das uns sogar dazu verpflichtet? Und in der negativen Konsequenz: Wie wäre es um eine Welt ohne Gerechtigkeit und Verantwortung bestellt? (Text von max. 5.000 Zeichen Umfang)
Senden Sie Ihren Text bis zum 31.05.2017 (Einsendeschluss per Email) an: nadja.goerz@cusanus-hochschule.de
Eine Jury aus Professoren und Mitarbeitenden des Instituts für Philosophie und des Instituts für Ökonomie der Cusanus Hochschule (Prof. Dr. Harald Schwaetzer, Dr. Lydia Fechner, Prof. Dr. Stephan Panther) wird die Gewinner in einer Preisverleihung im Juli in Bernkastel-Kues bekannt geben. Die ersten drei Sieger der Preisfrage dürfen hier ihre Texte gemeinsam mit den Professoren und Studierenden der Cusanus Hochschule zur Diskussion stellen. Zu gewinnen gibt es darüber hinaus eine Ausgabe des Gesamtwerks Friedrich Nietzsches sowie weitere Buch-Preise.
Weitere Infos finden Sie bald unter: www.cusanus-hochschule.de